Blog-Artikel

Nach Tags gefiltert: cleandesk usb-c druckerkb4497165kb4557957kb4560960windows-update Alle Artikel anzeigen

Windows Update legt Drucker lahm

Kurzer Hinweis: Ein paar Juni (2020) Updates von Microsoft legen Drucker lahm.

Dies sind wohl die Updates: KB4560960, KB4557957 und/oder KB4497165
In meinem Fall waren ältere Brother Multifunktionsdrucker betroffen. Beim drucken wird, als wäre alles normal, die Druckwarteschlange befüllt und auch wieder geleert, jedoch der Drucker bleibt "stumm".

Nach dem Deinstallieren der o.g. Updates funktioniert alles wieder.

Microsoft am 16.06. spät Abends ein Patch dafür herausgebracht: https://docs.microsoft.com/en-us/windows/release-information/windows-message-center#437 (untested)

Im Microsoft-Artikel gibt es die Patches für die unterschiedlichen Windows-Versionen. Um herauszubekommen, welche Windowsversion installiert ist....:

- WindowsTaste und R-Taste geichzeitig betätigen -> Das Fenster "Ausführen" öffnet sich

- Hier "winver" eingeben und mit "OK" bestätigen. Die Installierte Windows-Version wird angezeigt.

17.06.2020 18:16

Windows Update legt Drucker lahm

Kurzer Hinweis: Ein paar Juni (2020) Updates von Microsoft legen Drucker lahm.

Dies sind wohl die Updates: KB4560960, KB4557957 und/oder KB4497165
In meinem Fall waren ältere Brother Multifunktionsdrucker betroffen. Beim drucken wird, als wäre alles normal, die Druckwarteschlange befüllt und auch wieder geleert, jedoch der Drucker bleibt "stumm".

Nach dem Deinstallieren der o.g. Updates funktioniert alles wieder.

Microsoft am 16.06. spät Abends ein Patch dafür herausgebracht: https://docs.microsoft.com/en-us/windows/release-information/windows-message-center#437 (untested)

Im Microsoft-Artikel gibt es die Patches für die unterschiedlichen Windows-Versionen. Um herauszubekommen, welche Windowsversion installiert ist....:

- WindowsTaste und R-Taste geichzeitig betätigen -> Das Fenster "Ausführen" öffnet sich

- Hier "winver" eingeben und mit "OK" bestätigen. Die Installierte Windows-Version wird angezeigt.

10.08.2019 13:14

Server 2019 Produktkey ändern schlägt fehl

Oftmal installiert man einen Server 2019 erstmal ohne Produktkey, da man diesen Später auch unter "Computer" - "Eigenschaften" ändern/eintragen kann. Nach dem das gemacht ist, lässt sich der Server aktivieren.

Sollten die Schaltflächen "Product Key ändern" nicht funktionieren, kann der Schlüssel auch über eine cmd (als Administrator ausgeführt) eingegeben werden


 

Die funktioniert einfach mit dem Befehl:

slmgr /ipk DeinProductKey

 

10.07.2019 18:45

Datenträgerbereinigung in Microsoft Server 2008 fehlt

Wenn man mal nicht den "harten Kurs" gehen will, so greift man gerne zu Boardmitteln in Windows, wie die Datenträgerbereinigung, zurück. Diese fehlt standardmäßig bei Server 2008.

Um diese zu aktivieren muss man lediglich das "Feature" -> "Desktopdarstellung" installieren. Anschließend findet man, wie gewohnt, auch die Datenträgerbereinigung.

03.07.2019 23:45

Clean Desk - oder freier Arbeiten

Kürzlich hat mich Fujitsu zum "Business Breakfast" nach Villingen eingeladen. Hier hat mich besonders das Thema Clean Desk fasziniert.

Auch wenn ich mich bereits häufiger mit diesem Thema befasst habe, hatte bisher noch keiner eine so umfassende Lösung bereit. Doppelmonitor mit USB 3.0-C Schnittstelle, über die alles angesteuert wird und sogar geladen wird. Zudem hat Fujitsu gleich die passende Tisch-, Verkabelungs-, und Beleuchtungslösung parat. Sehr guter Ansatz, wie ich finde.